Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Aktuelles aus der Bahnstadt

„Modern Music School“ im Heidelberg Village eröffnet (28. Januar 2019)

Die „Modern Music School“ hat am Sonntag, 27. Januar, die Neueröffnung ihres Standortes im „Heidelberg Village“ in der Bahnstadt, Grüne Meile 31, gefeiert. Die Modern Music School bildet damit in Heidelberg nun an zwei Standorten eine Anlaufstelle für Fans von Rock- und Popmusik. Die Musikschule bietet nach eigener Aussage modernen Musikunterricht für Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene, für Anfänger, Fortgeschrittene und zukünftige Profis. Sie unterrichtet die fünf wichtigsten Bandinstrumente im Instrumentalunterricht sowie Gesang. Mehr unter https://www.modernmusicschool.com/de/heidelberg.

Neuer Waschsalon im „Heidelberg Village“ (23. Januar 2019)

Im „Heidelberg Village“, Langer Anger 74/Grüne Meile 35, hat im Dezember ein Waschsalon der etwas anderen Art eröffnet: In der „Laundry Lounge“ können die Kundinnen und Kunden gemütlich bei einer Tasse Kaffee, freiem WLAN sowie Fernsehen, Musik und Nachrichten ihre Wäsche waschen und trocknen. Sie können ihre Wäsche auch komplett reinigen und versorgen lassen sowie „ganz besonders: mit Menschen in Austausch kommen“, so die Betreiber in einer Presseinfo. Die Kunden haben zudem die Möglichkeit, ihre Bügelwäsche und Textilien für die Reinigung abzugeben. Auch einen Hermes-Shop gibt es dort. Mehr Infos unter www.facebook.com/pg/LaundryLoungeHeidelberg.

„Sporteln am Sonntag“ am 27. Januar in der Sporthalle in B³ (22. Januar 2019)

Der Heidelberger TV lädt zusammen mit dem Sportkreis Heidelberg alle Sportinteressierten am 27. Januar zum „Sporteln am Sonntag“ von 14 bis 18 Uhr in die Sporthalle der Bahnstadtschule in B³, Gadamerplatz 3, ein. An dem Familiensport-Nachmittag können die Besucherinnen und Besucher den Heidelberger Turnverein mit seinem breiten Sportangebot kennenlernen. Es wartet ein buntes, vielfältiges Bewegungs- und Mitmachprogramm für Groß und Klein, Jung und Alt, wie zum Beispiel Volleyball, Basketball, Rugby, Football, Cheerleading, Fitness/Gesundheitssport, Leichtathletik, Kickboxen, Turnen, Tennis, Tischtennis, KinBall, Parkour, Schwungtuch und Familienfußball. Darüber hinaus bietet der Kooperationspartner adViva einen Rollstuhlsportparcours an. Sportkleidung sollte man nicht vergessen – es findet sich für jeden etwas zum Ausprobieren. Auch für Essen und Getränke ist gesorgt.

Weihnachtsbäume werden am 11. Januar abgeholt (09. Januar 2019)

Vereine, die Freiwillige Feuerwehr und die Müllabfuhr der Stadt Heidelberg sammeln in den kommenden Tagen in den einzelnen Heidelberger Stadtteilen die Weihnachtsbäume ein. In der Bahnstadt holt die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg die Christbäume am Freitag, 11. Januar, ab. Die Bäume müssen am Entsorgungstag bis 6 Uhr am Straßenrand öffentlicher Straßen bereitstehen, die für Abholfahrzeuge befahrbar sind. Die Bäume müssen aus den Stichstraßen zur Promenade an den Langen Anger gebracht werden. Weil die Christbäume gehäckselt und kompostiert werden, können nur solche Bäume mitgenommen werden, die völlig frei von Weihnachtsschmuck sind. Vor allem Lametta muss restlos entfernt sein.
 
Die Straßensammlung findet nur zum genannten Terminen statt. Weihnachtsbäume können auch jederzeit bei den Heidelberger Recyclinghöfen kostenlos abgegeben werden: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr (Recyclinghöfe Kirchheim und Wieblingen durchgehend), samstags von 8 bis 15 Uhr.

Familiengottesdienst und ökumenische Christnacht an Heiligabend (12. Dezember 2018)

An Heiligabend, Montag, 24. Dezember, findet im Rahmen des lebendigen Adventskalenders des Stadtteilvereins Bahnstadt um 15 Uhr ein Familiengottesdienst im Saal des Bürgerhauses in B³ am Gadamerplatz statt. Zu dem Familiengottesdienst sind Bahnstädterinnen und Bahnstädter sowie Bewohner anderer Stadtteile herzlich eingeladen.


Einen stimmungsvollen Ausklang des Heiligabends können Interessierte im Bahnbetriebswerk erleben. Von 22.30 bis 23.30 Uhr laden die Citykirche und die Citypastoral zu einer ökumenischen Christnacht ein.

Lebendiger Adventskalender: Interessante Angebote am Wochenende (12. Dezember 2018)

Beim Lebendigen Adventskalender des Stadtteilvereins Bahnstadt werden am kommenden Wochenende wieder vielfältige und interessante Aktionen geboten: Am Freitag, 14. Dezember, treten um 18.30 Uhr zwei Feuerschlucker auf der Pfaffengrunder Terrasse auf. Am Samstag, 15. Dezember, wird um 18 Uhr eine Meditation im Bürgerhaus in B³ am Gadamerplatz angeboten.
 
Das nächste „Türchen“ öffnet sich dann am dritten Advent, Sonntag, 16. Dezember: Im Bürgerhaus findet dann um 17 Uhr eine Weihnachts-Bastelstunde statt, um 19 Uhr folgt ein gemütliches Beisammensein mit Punsch und Plätzchen. 

Der leicht verschneite Gadamerplatz bei Dämmerung. Ein großer Tannenbaum steht auf dem Platz. (Foto: DSK)

Weihnachtsmarkt auf dem Gadamerplatz am 7. Dezember (22. November 2018)

Der Weihnachtsmarkt in der Bahnstadt findet in diesem Jahr am Freitag, 7. Dezember, statt. Im Rahmen des Wochenmarktes gibt es ab 16.30 Uhr Kaffee, Kuchen, Glühwein und Grillwurst. Um 17 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit kleinen Geschenken für die Kinder zum Wochenmarkt. Ab 19 Uhr werden Weihnachtslieder gesungen, die vom Posaunenchor der Luthergemeinde begleitet werden. 

Video-Beitrag über das „Kaffeezimmer“ in der Bahnstadt (21. November 2018)

In der achten Folge der Online-Reportage „Café4you“ besucht Online-Reporterin Sophia Antonia das „Kaffeezimmer“ in der Noetherstraße 3 in der Bahnstadt. Dort interviewt sie unter anderem Frank Baumann, den Betreiber des „Kaffeezimmer“. Er berichtet über sein Café und seine Leidenschaft für seinen Beruf. Der Video-Beitrag ist auf der Facebook-Seite von Heidelberg4you von Heidelberg Marketing unter www.facebook.com/Heidelberg zu sehen (Eintrag vom 4. November).