Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Heidelberg ist die gefragteste kleine Schwarmstadt

Bahnstadt: Größtes deutsches Stadtentwicklungsprojekt zieht verstärkt junge Menschen an

Heidelberg zählt zu den attraktivsten Schwarmstädten Deutschlands. Das bestätigt das jüngste „Schwarmstadt-Ranking“ des auf Wohnungsmärkte spezialisierten Instituts Empirica: Heidelberg liegt nach München, Leipzig und Frankfurt auf Rang vier und ist damit die am meisten begehrte kleinere Stadt Deutschlands. Schon seit jeher übt die Stadt am Neckar Anziehungskraft auf junge Menschen aus. Aktuell fördert sie dies unter anderem mit der Bahnstadt – einem der größten deutschen Stadtentwicklungsprojekte. Hier entsteht gerade ein Stadtteil der Zukunft. Das lockt besonders viele gut ausgebildete junge Männer und Frauen an.

Wunsch nach Lebensqualität und Gleichaltrigen: die Schwarmgeneration

Der Heidelberger Stadtteil Bahnstadt zieht vor allem junge und gut ausgebildete Menschen an. (Foto: Rothe)
Der Heidelberger Stadtteil Bahnstadt zieht vor allem junge und gut ausgebildete Menschen an. (Foto: Rothe)

Studenten und vor allem Berufseinsteiger aus der Generation der 20- bis 35-Jährigen zieht es seit einigen Jahren in ganz bestimmte Städte. Es geht dieser zahlenmäßig eher kleinen „Schwarmgeneration“, von Forschern auch „Generation Y“ genannt, um Lebensqualität, treibend ist jedoch der Wunsch nach Gleichaltrigen. Um diese zu treffen, soll alles auf relativ engem Raum verfügbar sein. Heidelberg und die Bahnstadt bieten dafür die idealen Voraussetzungen. 

Attraktivität steigern

Nahe der Innenstadt, auf dem Areal des ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs, wird derzeit ein kompletter Stadtteil gebaut. Es entstehen Wohnungen für insgesamt 5.500 Bewohnerinnen und Bewohner, großzügige Grünanlagen, Freiräume, Kulturangebote, Kindertagesstätten, eine Schule sowie Ressourcen und Flächen für wissensintensive Unternehmen und etwa 7.000 Berufstätige. Die Nachfrage ist so groß, dass das Projekt zwei Jahre vor Plan liegt.

Jüngster Stadtteil Heidelbergs

Im Jahr 2012 zogen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in die Bahnstadt. Heute leben in Heidelbergs jüngstem Stadtteil rund 2.600 Menschen. Das Konzept „Schwarmstadt“ bestätigt sich hier: Heidelberg hat im Bundesvergleich bereits einen niedrigen Altersdurchschnitt – in der Bahnstadt ist er aber nochmals deutlich geringer. Fast 37 Prozent der Bahnstädter sind zwischen 18 und 30 Jahre alt. In ganz Heidelberg sind es knapp 25 Prozent. Auch der Anteil der 30- bis unter 45-Jährigen ist in der Bahnstadt mit 35 Prozent höher als in der gesamten Stadt (21 Prozent).
 
Heidelberg ist eine Bildungsstadt: Zuletzt schloss mehr als die Hälfe (54 Prozent) der Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs die Schulzeit mit dem Abitur ab – bundesweit gelang das im Schnitt 33 Prozent. Jeder Dritte (35 Prozent) in Heidelberg lebende Arbeitnehmer  hat einen akademischen Abschluss. Der Bundesdurchschnitt liegt hier bei 12 Prozent.

Heidelberg ist eine der wenigen Städte in Deutschland, die wachsen: In den vergangenen zehn Jahren hat die Bevölkerung um circa 12.000 Bürgerinnen und Bürger zugenommen. Bis zum Jahr 2030 wird ein weiterer Zuwachs um rund 6.000 Einwohner erwartet. Neben der Bahnstadt entwickelt die Stadt Heidelberg derzeit auch die Konversionsflächen des amerikanischen Militärs für Wohnbebauung, was den Wohnungsmarkt weiter entlasten wird. Denn die enorme Nachfrage nach Wohnraum in Heidelberg wird voraussichtlich bleiben – auch das ist ein Ergebnis der Empirica-Studie.
 
Bewohnerinnen und Bewohner der Bahnstadt wissen die Lebensbedingungen in Heidelberg und speziell in ihrem Stadtteil zu schätzen. „Wir sind nach Heidelberg gezogen, weil wir wussten, dass die Lebensqualität hier sehr hoch ist und die Stadt einfach ein tolles Flair hat“, sagt Bahnstadt-Bewohnerin Anne Bendig: „Später hat sich die Möglichkeit ergeben, im neuen Stadtteil Bahnstadt als Mitglied einer Baugemeinschaft eine Wohnung zu planen und zu errichten. Die Bahnstadt ist in unserer aktuellen Lebensphase wirklich ideal und bringt alles unter einen Hut, was wir uns wünschen: viele Familien mit kleinen Kindern rundum, gleichzeitig nah an der Natur und schnell in der Innenstadt sowie modernes und energieeffizientes Wohnen.“

Weitere Infos

www.heidelberg-bahnstadt.de
Foto zum Download 1
Foto zum Download2