Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Mosaik-Kirche lädt zu Online-Gottesdiensten ein

Seit Beginn der Corona-Pandemie fallen die Gottesdienste der Mosaik-Kirche am Sonntag und die wöchentlichen Treffen aus. Aktivitäten werden ins Internet verlagert. Gottesdienste gibt es via YouTube, Gebete via Zoom. „Wie lange das so bleibt müssen wir abwarten“, teilt die Kirchengemeinde mit.

Eingeladen sind alle Gläubigen, sonntags um 10.30 Uhr über den YouTube-Kanal einer kurzen Predigt zu lauschen. Dort gibt es auch weitere Informationen. Langschläfer können sich den Gottesdienst auch im Nachgang ansehen.

Ein gemeinsames Gebet folgt jeden Morgen von 7.30 bis 8.30 Uhr per Zoom. Mit Videokonferenz und über das Telefon beten die Gemeindemitglieder gemeinsam für die Situation, für die Stadt und für sich selbst. Abends wird mittwochs und freitags von 20 bis 21 Uhr gebetet.

Weitere Informationen gibt es hier