Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Winterabend mit Schubert, Brahms & Co.

„Winterabend – Winterland, eine andere Reise an Winters Hand“ heißt es am Dienstag, 26. November 2019, um 20 Uhr im Betriebswerk Heidelberg, wenn sich der zweite Abend der Reihe „KlangForum solo!“ der Gesangsstimme widmet. In den Sinn kommt dabei Schuberts Winterreise. „Schließlich bildet diese einen zentralen Pfeiler im allgemein wahrgenommenen, aufgeführten und geschätzten Liedrepertoire“, schreiben die Veranstalter, das KlangForum Heidelberg und die Tankturm Betriebsgesellschaft, in einer Ankündigung.

Doch was verbirgt sich noch hinter dem Begriff „Winter“? Für was mag er stehen und was passiert während der dunklen Jahreszeit? Und wie haben Dichter und Komponisten dies über die Zeit betrachtet? Das Programm versucht, darauf eine Antwort zu geben. Neben Werken von Schubert erklingen Mendelssohn, Brahms, Debussy und andere. Zu Gast sind Hedayet Jonas Djeddikar (Klavier), Georg Gädker (Bariton) und Rebekka Stolz (Mezzosopran).

Die Veranstaltung findet im Betriebswerk, Am Bahnbetriebswerk 5, in Heidelberg statt. Einlass ist ab 19 Uhr. Weitere Informationen und Karten gibt es hier