Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Neue Buchhandlung an der Pfaffengrunder Terrasse

Geschäftsleben: Bahnstädterin Petra Berschin eröffnet „Bücherglück“

Bahnstädterin Petra Berschin eröffnet „Bücherglück“. Bild: Stadt Heidelberg
Petra Berschin führt die neue Buchhandlung „Bücherglück“  an der Pfaffengrunder Terrasse (ehemals Café Lesenswert), unterstützt von Tochter Gesine. Bild: Stadt Heidelberg

Bestseller, Kriminalromane, Kinder- und Jugendbücher, Kochbücher und mehr – die Regale haben sich schnell gefüllt. Nicht nur mit Büchern, sondern auch mit vielen anderen Dingen, die sich rund um Wörter, Papier und Farben drehen. Diese sind Petra Berschins Leidenschaft, der sie nun ein Geschäft widmet. So hat sie am Samstag, 9. November 2019, ihr „Bücherglück“, eine Buchhandlung mit Kaffeetheke, an der Pfaffengrunder Terrasse eröffnet (ehemals Café Lesenswert).

Der Standort in der Bahnstadt hat die Diplom-Dokumentarin sofort begeistert. Schließlich ist sie selbst Bewohnerin der Bahnstadt und zählt sogar zu den ersten Menschen, die dort einst ihre Wohnungen bezogen. 2012 kam Petra Berschin mit ihrem Mann Felix und ihren drei Kindern in die Bahnstadt. Diese unterstützen sie nun tatkräftig bei der Eröffnung der neuen Buchhandlung, in der sich Bücherliebhaber nun wieder bei einer Tasse Kaffee oder Tee niederlassen können.

Am „Lebendigen Adventskalender“ nimmt Petra Berschin am Montag, 2. Dezember 2019, um 18 Uhr teil. Dann bietet sie Bratäpfelchen an. Außerdem liest die Heidelberger Autorin Bella Bender Kurzprosa (Angebot geeignet ab zwölf Jahren).

Bücherglück
Petras BahnstadtBuchhandlung
Pfaffengrunder Terrasse 6
69115 Heidelberg

Öffnungszeiten: dienstags bis samstags, 10 bis 18 Uhr

Telefon 06221/3539749

Buchbestellungen gehen per E-Mail an petra.berschin@gmx.de