Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Bunte Laternen erleuchten die Bahnstadt

Musikalische Unterstützung leistet der Orchesterverein Heidelberg-Handschuhsheim - ebenso wie 2018. Bild: Hubert

Lichter erhellen die Straßen, wenn die Kinder mit ihren Laternen durch die Bahnstadt ziehen. Der Martinsumzug der Bahnstadt findet am Donnerstag, 7. November 2019, von 17.30 bis 19.30 Uhr statt. Dieser beginnt auf der Schwetzinger Terrasse und endet auf dem Gadamerplatz. Organisiert wird er vom Stadtteilverein Bahnstadt mit Unterstützung der Sparkasse Heidelberg. Selbstverständlich werden Martinsmännchen für die Kinder nicht fehlen. 

Zum Ausklang werden Punsch und Glühwein auf dem Gadamerplatz ausgeschenkt. Die Ausgabe der Speisen und Getränke erfolgt auf Spendenbasis zugunsten der Weihnachtsaktion der Rhein-Neckar-Zeitung. Zum Schutz der Umwelt bitten die Organisatoren eigene Becher mitzubringen. 

Musikalische Unterstützung leistet der Orchesterverein Heidelberg-Handschuhsheim, der traditionelle Martinslieder wie „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“, „Durch die Straßen auf und nieder“, „Licht in der Laterne“ und „Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind“ zu Gehör bringt.