Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Passivhaustagung am 3. und 4. Mai in Heidelberg blickt auf die Bahnstadt

Die Bahnstadt gilt als die weltweit größte Passivhaus-Siedlung. Damit ist Heidelberg der ideale Veranstaltungsort für die Passivhaustagung „Besser Bauen!“ des Darmstädter Passivhaus-Institutes am Freitag und Samstag, 3. und 4. Mai, in Heidelberg. Bei der Veranstaltung wird die Bahnstadt in Vorträgen und Gesprächen eine wichtige Rolle spielen. Neben dem bewährten Tagungsprogramm in der Stadthalle mit Fachvorträgen und praxisnahen Workshops können Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung unter anderem auch an Führungen durch die Bahnstadt teilnehmen und sich hautnah vor Ort einen Eindruck von dem Vorzeigestadtteil verschaffen. Weitere Informationen zur Anmeldung und dem Programm unter www.heidelberg.passivhaustagung.de.

Die Heidelberger Bahnstadt diente auch der Bahnstadt in Gaobeidian in China als Vorbild. Derzeit entstehen dort, rund 80 Kilometer südlich von Peking, zahlreiche Wohngebäude im Passivhaus-Standard. Ein Gästehaus sowie ein Museum gibt es bereits. In Gaobeidian findet im September 2019 die 23. Internationale Passivhaustagung statt.