Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Fitnesscenter in der Bahnstadt: Gemeinderat stimmt Entwurf des Bebauungsplans zu

An der Eppelheimer Straße in der Bahnstadt, zwischen dem Kino und der Czernybrücke, plant die regionale Unternehmensgruppe Fitness Park Pfitzenmeier den Bau eines neuen Fitnesscenters. Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28. März 2019 dem Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans für das Projekt einstimmig zugestimmt. Als nächster Schritt steht die öffentliche Auslegung des Bebauungsplansentwurfs an. Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange werden parallel um Stellungnahmen zum Entwurf gebeten.

In den drei Obergeschossen des Gebäudes ist das „Premium Plus Resort“ mit Fitness- und Wellnessangeboten vorgesehen. Eine Dachterrasse im vierten Stockwerk soll den Gästen ebenfalls zur Verfügung stehen. Im Erdgeschoss sind neben dem Foyer gastronomische Angebote geplant, inklusive einer Außenbewirtschaftung in Richtung Czernybrücke. Der Komplex wird eine Nutzfläche von rund 21.000 Quadratmetern aufweisen und – wie alle Gebäude in der Bahnstadt – in Passivhaus-Bauweise errichtet. Für den Fitnessbereich ist etwa ein Drittel der Fläche geplant. Unter dem Gebäude soll eine dreigeschossige Tiefgarage mit 322 Auto- und 140 Fahrradabstellplätzen entstehen.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich im Herbst 2019 beginnen. Die Eröffnung des neuen Fitnesscenters ist im Herbst 2021 vorgesehen.