Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Neues Café im Stellwerk 8 eröffnet

Seit kurzem hat das DO Café eröffnet (Foto: DO Café)
Seit kurzem hat das DO Café eröffnet (Foto: DO Café)

In der Bahnstadt gibt es ein neues Angebot für einen Kaffee oder einen Snack – und das in einem historischen Gebäude: Seit kurzem hat das DO Café im ehemaligen Stellwerk 8 an der Promenade eröffnet. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Schwetzinger Terrasse und dem Feuerwehr-Spielplatz. Das Café hat montags bis freitags von 8.30 bis 18 Uhr geöffnet – und kann damit zum Frühstücken gleichermaßen genutzt werden wie in der Mittagspause oder zum Kaffee am Nachmittag.

Dem Stellwerk 8, einem ehemaligen Weichenstellwerk des einstigen Güter- und Rangierbahnhofs, wurde für das DO Café neues Leben eingehaucht. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde durch die vier Geschäftsführer des Heidelberger Bauprojektentwicklers Deutsche Wohnwerte privat angekauft und anschließend aufwändig restauriert. Zahlreiche historische Bestandteile aus dem alten Stellwerk 8 sind erhalten geblieben und vermitteln weiter einen Eindruck von der früheren Nutzung des schmalen Gebäudes.

Das DO Café befindet sich im ehemaligen Weichenstellwerk "Stellwerk 8" (Foto: DO Café)
Das DO Café befindet sich im ehemaligen Weichenstellwerk "Stellwerk 8" (Foto: DO Café)

Nun wurde ein neues Café eingerichtet, in dem die Gäste auf zwei Stockwerken und einer Terrasse mit Blick in Richtung Feuerwache und Felder sitzen können. Die Betreiber wollen der Tageszeit angepasst Müslis, Bowls, frisch belegte Brote und Salate, aber auch süße Snacks anbieten. 

Auch für Caterings außer Haus kann das Angebot genutzt werden. Für exklusive Events steht die gesamte Location auf Anfrage zur Verfügung. Das Stellwerk ist der vierte Standort des DO Café, das zum Unternehmen Design Offices gehört. Direkt in der Nachbarschaft im Gebäude Colours bietet es flexible Offices, Coworking-Flächen, Conference und Event Spaces.