Startseite // Neuigkeiten // Aktuelles aus der Bahnstadt

Pop-Up-Restaurant im Bahnbetriebswerk

Ein Restaurant für eine begrenzte Zeit – das wird derzeit im Bahnbetriebswerk in der Bahnstadt mit dem „Stories Pop-Up-Kitchen“ geboten. Das Konzept des temporären Restaurants ist, durch Kulinarik Geschichten zu erzählen. Dazu gehört auch die Inszenierung des Restaurants an besonderen Orten – noch bis Januar 2019 im Bahnbetriebswerk. An vorgegebenen Terminen können Vier-Gänge-Menüs bestellt werden. Vorab ist die Buchung von Tickets erforderlich. Hinter dem Angebot stehen die Teams der Restaurants „Neo“ in der Bahnstadt und „Palais Prinz Carl“ in der Altstadt.

Mehr Informationen und Ticketbestellung unter www.stories-popup-kitchen.de.